Der Herisauer Roman Wäspi: In der PU wird jeder so angenommen, wie er ist - man muss nicht einer Meinung sein.

 

 

 

 

 

 

Roman Wäspi (Jahrgang 1971) ist verheiratet und Vater einer Tochter (16 Jahre) und eines Sohnes (14 Jahre). Er ist gelernter Hochbauzeichner und hat nach seiner Lehre am Abend-Technikum Architektur studiert. 1998 gründeten er und sein Bruder Marc die Firma Wäspi Werbetechnik mit Sitz in Herisau. Roman Wäspi ist seit 2019 im Einwohnerrat von Herisau und Präsident der Einwohnerratsfraktion von Gewerbe/ PU

 

 

Im Interview erzählt Roman Wäspi über Privates, was er an Ausserrhoden schätzt, wofür sich politisches Engagement lohnt und weshalb er überzeugt mit den Parteiunabhängigen politisiert. 

 

 

 

 

 

Roman Wäspi: Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit: Wenn ich mich für etwas engagiere, muss ich dahinterstehen können. Nur so kann ich mich voll dafür einsetzen – mit Herz und Leidenschaft. Wenn ich das kann, dann bin ich am richtigen Ort.